Herzlich Willkommen auf der Homepage der Bowling Stones



Wie alles begann...

Am 26.12.2003 gingen Anna und Bryan zu einem gemütlichen Bowling - Abend mit Freunden. Eine Woche später gingen sie zusammen mit Timo und Didi wieder zum so genannten "Jackpot - Bowling" mit dem Ziel es so lange zu versuchen bis der Jackpot geknackt wird.

Nach ca. 3 Monaten war es dann endlich geschafft, der Jackpot war geknackt und das Team um ca. 600 € reicher... allerdings hatten sie nun Blut geleckt.

Bryan, Didi und Timo meldeten sich als Team bei einer Spaßliga an bei der jeder Teilnehmer eine eigene Kugel erhält. Bei diesem Turnier hielten sich die Bowling Stones die gesamte Liga über auf Platz 5, was sie für das Superfinale qualifizierte. Allerdings beschlossen 2 von 3 Spielern mehr auf Technik zu achten und so schafften sie es am letzten Spieltag auf den 6. Platz abzusteigen.

Da der Kampfgeist nun geweckt war, beschlossen die 4 Freizeit-Bowler sich zur hessischen Regionalliga 2005 anzumelden... über den weiteren Verlauf der Geschichte halten wir Euch natürlich hier auf dem Laufenden...